News


07. September 2018 - Strategische Zusammenarbeit zwischen CROSS-WORKS AG und iota systems GmbH
CROSS-WORKS AG mit Sitz in Winterthur und iota systems GmbH aus Baden haben per 1. August 2018 eine strategische Zusammenarbeit vereinbart. Erklärtes Ziel der Kooperation ist es, ein noch breiteres und sich optimal ergänzendes Angebot an IT—Dienstleistungen am Markt anbieten zu können.

Bereits die Gründung von CROSS-WORKS in 2003 erfolgte mit Blick auf den Betrieb von Infrastrukturen. Der Fokus der Gründertage wurde Schritt für Schritt erweitert und schliesslich um Themen im Bereich des Dokumenten-Managements ergänzt. Darüber hinaus ist man schon seit Jahren überaus erfolgreich im Bereich der Applikationsentwicklung tätig, wobei der Schwerpunkt mehrheitlich auf den durch die betriebenen Infrastrukturen gegebenen Technologien lag.

Die Mitarbeiter der 1998 gegründeten iota systems GmbH verfügen über eine langjährige und ausserordentlich umfassende Expertise in der individuellen Software-Entwicklung . Da auch die Kunden von iota die für sie entwickelten Lösungen mehr und mehr als Service beziehen möchten, expandierte man in den letzten Jahr erfolgreich in den Markt des Lösungs— und Infrastrukturbetriebs.

Die Geschäftsführer Helmut Sproll (CROSS-WORKS) sowie Bodo Wetzel und Dr. Remo Dutler (iota) sehen in der Zusammenarbeit einerseits einen echten Mehrwert sowohl für bestehende als auch für neue Kunden, andererseits aber auch ein erhebliches Potenzial für Synergien.

"Unsere Kunden profitieren ganz eindeutig vom erweiterten Angebot und erhalten zudem Zugriff auf einen umfangreichen Pool an ausgewiesenen Spezialisten in den verschiedensten Disziplinen", sind sich alle drei Geschäftsführer einig. Das erweiterte Angebot reicht von der individuellen Applikationsentwicklung (Web/Datenbanken/Reporting) auf den Plattformen verschiedener namhafter Hersteller (IBM, Microsoft, Oracle, Google) über den professionellen Betrieb von Lösungen (Swiss Content Cloud, HS/SA, Ximbrasoft), bis hin zu spezialisierten Service-Angeboten in den Bereichen IT-Beratung/IT-Projektleitung, sowie Dokumenten-Management, Scanning/Capturing und Archivierung.

Mit Büros in Winterthur und Baden sind die Unternehmen zudem immer nah beim Kunden, für alle drei Geschäftsführer ein weiterer Beleg für die Sinnhaftigkeit der vereinbarten Zusammenarbeit.

Zurück